Einfache Fragen zu Corona und unserem Umgang damit und endlich klärende Antworten.

  1. 25000 Tote auf Grund der Influenza-Welle 2017/2018 und damals kein Muks in den Medien und keine Kontakteinschränkung und schon gar nicht Versammlungsverbote und Einschränkungen der verfassungsmäßigen Rechte. Mit Stand 07. April.2020 gab es in Deutschland nur 1.810 Tote durch Corona. Warum diese Unterschiede in der Behandlung der Erkrankungswellen?
  2. Was macht uns so sicher im Umgang mit einer Grippe und was macht uns so unsicher im Umgang mit Corona? Bei einer Grippe wissen wir, jedes Jahr dass gleiche Theater. Manche erwischt es, andere nicht. Nach drei bis vier Wochen ist aber garantiert Jeder darüber hinweg. Die Alten und Schwachen sehen sich vor und gut. Bei Corona wissen die Ärzte nach einem viertel Jahr immer noch nicht wie sie damit umgehen sollen? Wie lauten die Empfehlung der Ärzte? Jedenfalls ist über die Medien noch keine Information zu dem Thema gekommen. Über alternative Medien habe ich erfahren, fiebersenkende Mittel sollten nicht verwendet werden. Was aber statt dessen? Das wirksame Medikament aus Kuba gibt es aus politischen Gründen nicht in Deutschland.

Antworten : Dr. med. Alex Rosen mit einem Appell an die Vernunft Die Erkenntnisse sind bisher zu gering, insbesondere die unterschiedliche Schwere der Erkrankungen je nach Region sind noch ein Rätsel. Zum Beispiel:  Lombardei und Wuhan mit vielen schweren Fällen und Rom sowie Peking mit viel weniger schweren Fällen.

und   Expertenstimmen zur Corona-Krise

Aber warum diese heftigen Kontakteinschränkungen und schon gar         Versammlungsverbote und Einschränkungen der verfassungsmäßigen Rechte?

Ein geleaktes Arbeitspapier des Innenministeriums macht keinen Hehl daraus, dass der Staat uns bewusst in Angst und Schrecken versetzen will. Offenbar spielen auch andere Gründe, abseits der Fürsorge des Staates gegenüber dem Bürger, eine Rolle. Die Irreführung mit Fallzahlen ist nun auch belegt. 

Hier wird also ganz grundsätzlich und mit voller Absicht manipuliert und gepfuscht. Dirk Müller: Strategie der Massenpsychologie offenbart

Aber warum ? Mit welchem Ziel?

Hierbei bieten sich im Rahmen der Durchsetzung der US-amerikanischer Hegemonie drei Szenarien an :

  1. ein neuer großer Krieg, z.B. gegen Venezuela oder Iran / Kriegswirtschaft beflügelt Konjunktur und das Volk ist abgelenkt
  2. eine Finanz- und Wirtschaftskrise wahrhaftig großen Ausmaßes
  3. ein Milliardengeschäft mit Impfungen einschließlich Kennzeichnung der Bevölkerung mit RFID-Chips

zu 1. Blockade von Venezuela durch US-Kriegsschiffe http://haendewegvonvenezuela.net/

zu 2. Der Börsencrash von 2020 und im Vergleich die bewusst herbeigeführte Finanzpanik von 1907

zu 3.   Impfpflicht für medizinisches Personal, Feuerwehrleute, Militär und Rettungsmanschaften.Von Anthrax über Schweinegrippe ( Tamiflu ) zu Corona.   KenFM im Gespräch mit: Heiko Schöning (9/11 und Anthrax)
und hier zu RFID-Chips in Impfungen  ID2020 und schließlich die Organisation selbst.  https://id2020.org/

Alle drei Szenarien zusammen aber auch jedes für sich erklären, warum die Oligarchie auf Aussetzung der demokratischen Grundrechte setzt. Sie müssten für jeden von uns ein Alarmsignal sein. Aber die Panikpropaganda greift.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s