Corona-Ausschuss: „Das kostet tagtäglich weltweit Menschenleben“ – Teil 2

Themen der 37. Sitzung der Stiftung Corona-Ausschuss waren rechtliche Fragen zu den Corona-Maßnahmen, die Situation in Österreich, Mechanismen der sozialen Steuerung, zellbiologische Grundlagen und mögliche Risiken der mRNA-Impfungen sowie juristische Aspekte bei deren Zulassung und Anwendung.

Praevention für das Immunsystem, Chlordioxid und DAS WELTBILD

Vorausgeschickt : Auch die ganz ängstlichen Mitbürger und treuen Untertanen sollten wir nicht im Regen stehen lassen. Es ist Zeit, insbesondere für die Fachleute, eine Vorgehensweise zu finden, um auch diese Mitbürger zu erreichen. Und sie schließlich daran zu erinnern, wie ein Immunsystem funktioniert. Das Immunsystem, unser unsichtbarer Partner Nicht weniger Kontakte, sonderen mehr Kontakte … Praevention für das Immunsystem, Chlordioxid und DAS WELTBILD weiterlesen

Gottkönige, Nebeldenker, Vorkämpfer, Angst und Paradigmen die sich änderten

Immer deutlicher und auch in der BRD erlebbarer wird ein gesellschaftlicher Paradigmenwechsel in der westlichen Welt. Regierungen erklärten seit den False Flag Angriffen am 11.09.2001 die eigene Bevölkerung de facto zur "Bedrohung" , zum Feind. Ganz offiziell werden geheimdienstliche Methoden gegen die Bevölkerung verwandt. Mit diesen Methoden wird geheim gegen Bürger ermittelt, die sich keines … Gottkönige, Nebeldenker, Vorkämpfer, Angst und Paradigmen die sich änderten weiterlesen

Neuordnung der Welt – Warten war gestern.

Durch Potsdam geht ein Anfang von etwas Neuem. Die Mächtigen ordnen die Welt neu und wir ordnen auf unserer Ebene. Das Gespenst der Diktatur Wenn wir angesichts massiver Grundrechtseinschränkungen nicht aufwachen, haben wir aus der Geschichte nichts gelernt. Exklusivabdruck aus „Corona: Fehlalarm?“, Teil 2/3. Link Gleichschritt – Das unheimlich weitsichtige Pandemie-Szenario der Rockefeller Stiftung norberthaering.de/die-regenten-der-welt/lock-step-rockefeller-stiftung/ … Neuordnung der Welt – Warten war gestern. weiterlesen

Protest – Potsdam, Bürger diskutieren öffentlich das Für und Wider zur Corona-App und den Verlauf der Krise.

Öffentlich beratschlagen Bürger zum Thema Coronakrise.

Selbstbewusste Demonstration gegen Angstmacherei und verdeckte Agenda in #Potsdam

Am Samstag, den 06.06.2020, haben wir wieder in Potsdam demonstriert. Wie waren knapp über hundert Leute, die Hälfte davon innerhalb der Markierung, wegen des anbefohlenen Abstandes zueinander. In den Redebeiträgen ging es meiner Wahrnehmung nach um die massiven Demonstrationen in aller Welt zum Thema Rassismus, Stichwort #Blacklivesmatter, um persönliche Erlebnisse betreffs Maskenzwang, um die Auswirkungen … Selbstbewusste Demonstration gegen Angstmacherei und verdeckte Agenda in #Potsdam weiterlesen