Prophylaxe anstatt risikoreicher Impfung.

Hier finden sie einen Auszug aus diesem Artikel, erschienen auf : Peter F. Mayer bloggt über Science & Technology https://tkp.at/2021/05/03/prophylaxe-als-alternative-zu-70-prozent-der-bevoelkerung-zu-impfen-und-permanent-zu-testen/ Prophylaxe als Alternative zu 70 Prozent der Bevölkerung zu impfen und permanent zu testen Beginn des Auszuges : Prophylaxe mit Vitaminen und Mikronährstoffen Die Wirkung von Vitamin D wurde von Biochemikern erforscht, da geht es … Prophylaxe anstatt risikoreicher Impfung. weiterlesen

Achtsamkeit, ein spezieller Blick auf den Umfang

1. Was glauben wir was Achtsamkeit ist? 2. Warum jetzt das mit der Achtsamkeit? 3. Was sind die Aufgaben der Achtsamkeit? 4. Und wie ?

Die Krise ist unsere Krise. Was uns bewegt emotional integrieren, am Gefühlsstau arbeiten. Aufstellungen zum Themenkreis Coronaproblematik 11.10.

Am kommenden Sonntag, den 11.10.2020 findet die Fortsetzung unserer Aufstellungen zum Themenkreis Coronakrise statt. Wir haben eine wunderbare Schlechtwettervariante gefunden. Auch um unser Immunsystem zu stärken, werden die Aufstellungen wie gehabt an der frischen Luft und unter freiem Himmel stattfinden, ein Zelt und ein Öfchen werden jedoch für gemütliche und wärmende Pausen zur Verfügung stehen. … Die Krise ist unsere Krise. Was uns bewegt emotional integrieren, am Gefühlsstau arbeiten. Aufstellungen zum Themenkreis Coronaproblematik 11.10. weiterlesen

Willst Du wissen was die Menschen in der Coronakrise bewegt?

Oder du willst wissen was die Menschen mit Maske fühlen? Warum sie nicht aufstehen? Was die Regierung so umtreibt? Wir stellen auf ! Aufstellungsarbeit für Netzwerkmitglieder und Demoteilnehmer ! 20.09.2020 Die Arbeit soll 10.00 Uhr oben auf dem Kirchberg beginnen und vielleicht bis 17.00 Uhr gehen. Aufstellungsarbeit ist spannend und man bemerkt nicht wie sehr … Willst Du wissen was die Menschen in der Coronakrise bewegt? weiterlesen

Prof. Dr. Gerald Hüther: „Demenzforschung auf dem Irrweg“ Kohärenzgefühl und neue Lebensweise

Erkenntnisse aus der Demenzforschung führen zu neuen Denkansätzen für uns und die ganze Gesellschaft. Zitat aus KuKuK-TV >Prof. Dr. Gerald Hüther hat 2017 das Buch "Raus aus der Demenzfalle!" veröffentlicht. Wenn es um das Thema Alzheimer und Demenz geht, ist meistens schnell die Rede von Ablagerungen im Gehirn, die dafür verantwortlich sein sollen. Spätestens seit … Prof. Dr. Gerald Hüther: „Demenzforschung auf dem Irrweg“ Kohärenzgefühl und neue Lebensweise weiterlesen

Keine Angst vor Krebs! Hören wir auf, vermeintliche Ungeheuer zu jagen und fangen an, uns um unsere inneren Dämonen zu kümmern.

von Kerstin Chavent , Autorin und Sprachlehrerin und lebt in Südfrankreich. Auf Deutsch erschienen sind bisher „Die Waffen niederlegen“, „Das Licht fließt dahin, wo es dunkel ist“, „Krankheit heilt“ und „Was wachsen will muss Schalen abwerfen“. Es war ihre Erfahrung mit Krebs, die sie zum Schreiben brachte. Ihre Themen sind der Umgang mit Krankheit, die Sensibilisierung für … Keine Angst vor Krebs! Hören wir auf, vermeintliche Ungeheuer zu jagen und fangen an, uns um unsere inneren Dämonen zu kümmern. weiterlesen