Der Wahn wird immer öffentlicher – Abertausende Spaziergänger und jetzt auch einzelne Medien

Die Politikerkaste lebt in einer Scheinwelt. Aber seit Beginn der Corona-Plandemie ist die Kluft zwischen der Blase in der diese Damen und Herren leben und der Realität so unübersehbar groß, das es für unsere Gesellschaft lebensgefährlich ist. Was Gunter Frank hier öffentlich im Fernsehen sagt, ist uns lange bekannt, wird aber mit allen möglichen Mitteln unterdrückt. Da fehlt eigentlich an Unterdrückungsmitteln nur noch so was wie eine Pinochet-Diktatur.

Link zu dem Video : https://odysee.com/@Kinesiologiepotsdam:4/Lauterbach-8PjtOOaarifHaI:9 #Lauterbach im #Wahn

Die Rede ist davon, dass sehr offensichtliche Anzeichen eines Blindfluges der Politik auf völlig falschem Kurs für viele Menschen deutlichst zu sehen sind. Abertausende demonstrieren beinahe jeden Tag gegen diese Politik zu Gunsten der Pharmakonzerne. Aber die Politikkaste ist bockig wie ein dreijähriges Kind, dabei sehr mächtig und deswegen gefährlich.

Diese Politiker öffentlich an den Pranger stellen, ist vielleicht eine der wenigen letzten Möglichkeiten des Volkes, mit dieser Kaste umzugehen.

Bundesweit haben gestern wieder abertausende Bürger gegen die Impfpolitik der Regierung demonstriert.

Potsdam : 1,4 Tausend Bürger auf der Strasse für freie Impfentscheidung

Ein großer Anteil der Bürger folgte der Regierung brav, musste aber erleben : Das „brav sein“ nichts nützt. Nach der zweiten und dritten Spritze hört der Alarmismus nicht auf. Es werden immer neue Schreckensbilder projiziert. Viele bekommen trotz der Spritzen covid, aber die Erkrankung geht vorbei. Danach verliert die Erkrankung ihren Schrecken, denn keiner stirbt. Und das Gefuchtel der Politiker wird als grotesk, als Farce, als Lüge entlarvt. Das Leid aber, z.B. der Kinder, der Alten, der im medizinischen Sektor Tätigen, das Leid das diese Politiker verursachen, hält an. Und so werden wir immer mehr quer lebende Bürger.

Immer noch impfwilligen Lesern verdeutliche ich die Dramatik der Situation hier noch einmal kurz und drastisch:

Das US-Militär wurde aufgefordet, sich impfen zu lassen. Ein vermutlich sehr hoher Anteil der Soldaten ist der Aufforderung nachgekommen. Alle Gesundheitsdaten der US-Soldaten werden erfasst.

Die Anzahl der an Krebs Erkrankten US-Soldaten verdreifachte sich plötzlich im Impfjahr 2021. Die neurologischen Probleme verzehnfachten sich in dem selben Jahr. Hier nachlesen : https://de.rt.com/nordamerika/130832-mogliche-corona-impfschaden-bei-us/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.