Die jetzige Massenpsychose und ein Weg hinaus

Eine hervorragende Analyse und Erklärung für den aktuellen kranken Zustand der Menschheit …

⚠️ In dem Artikel Vom Zuhören Können in dieser Zeit habe ich auf das Gefangensein in der Angst großer Bevölkerungsgruppen hingewiesen. Dort ist anschaulich erklärt : Aus der reinen Funktionalität des Gehirns lässt sich ablesen, wer massive Angriffe auf sein Sicherheitsbedürfnis erlebt kann nicht mehr klar denken.

Zitat aus dem unten stehenden Video: „Es gibt keinen Schutz vor psychischen Epidemien, die schlimmer sind, wie die größten Naturkatastrophen. In diesem Video werden wir uns mit der gefährlichsten aller Epidemien befassen: Der Massenpsychose. Eine Massenpsychose ist eine Epidemie des Wahnsinns, die Auftritt, wenn ein großer Teil der Gesellschaft den Bezug zur Realität verliert und in Wahnvorstellungen versinkt.“ (2 direkte Beispiele folgen direkt darauf).

Die heutige Massenpsychose, einfach erklärt.

Die Löschung wichtiger Videos oppositioneller Gruppen auf youtube, trotzdem wir ja angeblich in einer Demokratie leben, ist ein deutliches Zeichen für den Willen der Herrschenden, den Wahn anzuheizen.

Deswegen habe ich das Video auch auf Odysee : https://odysee.com/@Hans-Peter:4/Die-heutige-Massenpsychose,-einfach-erkl%C3%A4rt.:0

Ein Weg aus der Massenpsychose ist die Parallelgesellschaft, soweit von den Herrschenden nicht unterbunden, Diese kann z.B. in Form von Freundeskreisen oder auch Genossenschaften, Einkaufs- und Lebensgenossenschaften ausgeprägt werden. Es geht darum dem Menschen ein Umfeld zu erschaffen, welches keine Wiederholung der psychoseerzeugenden Formeln propagiert und Ängste abbaut. Dazu kommt, dass der Mensch weniger mit dem Ausschluss aus der Gesellschaft konfrontiert wird.

2 Kommentare zu „Die jetzige Massenpsychose und ein Weg hinaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.