Zeitgeist

Könnte es sein, dass wir verarscht werden?

Könnte es sein, das es unter unserer Würde ist zu bemerken, dass wir verarscht werden? Herr Ober noch nen doppelten mRNA bitte! Und schmeißen sie die nichtgespritzte Kellnerin raus. Die Welt geht unter und wir sind die Ersten bitte schön! Und warum wird die Impfe nicht tätowiert? Könnte doch jeder sehen, dass wir die Größten sind! Aber nein, das machen wir mit ner App. Mann muß den Adel ja schließlich nicht auf der Stirn tragen. Die inneren Werte zählen! Die zählen mehr als die Schreihälse da draussen jemals demonstrieren können.

Das Pendel

Der Irrsinn ist überwältigend. Wenn das Pendel, so wie heute, extrem weit ins Unbegreifliche schwingt, wie soll es denn irgendwann jemals im Normalen ruhig verharren können? Diese Hoffnung ist nichtig. Haste noch nie ein Pendel beobachtet? Nein? Denn passe mal uf. Das Pendel sucht nicht irrtümlich, sondern zielstrebig das Extrem, das Äusserste. Die Mitte aber, wird es mit größtmöglichem Tempo durcheilen, besinnungslos durchflitzen, jedenfalls so schnell wie möglich. Im Extrem aber, am Umkehrpunkt, da wird es kurz verweilen und diese angeblich kurze Weile wird uns unendlich lang erscheinen. Denn wir müssen sie und es aushalten. So schmerzhaft es auch ist. Nur, um uns dann wieder in die sausende Talfahrt, dem anderen angeblichen Gegenteil entgegen, mitzureissen zu lassen.

Die Extreme sind der wundervolle Nährboden für die Reichen, für die Konzerne. Die müssen nicht mit, so zack zack, so hin und her. Die haben ihren Spass beim Zuschauen. Nur uns einfachen Leut ist schon ganz schwindelig von der rasenden Fahrt und wir kriegen gar nichts mehr so richtig mit. Die Spritze, der Russe, boostern, der Chinese. Na ja, irgendwie war es ja schon immer so.

Ein Kommentar zu „Zeitgeist

  1. war es schon immer so…als ich gerade einen Spielfilm von 1968 ansah, kam der mir sehr sehr langsam vor…Und was mir noch auffiel: Gestern. Bei aldi hing ein Werbeplakat für Lehrlinge mit dem Slogan: Kannst Du mit Profis mithalten? Das Bild zeigte eine junge-Chinesin, stolz oder arrogant dreinblickend, also überlegen irgendwie…im aldioutfit natürlich. Das könnte ein sci fi von 1968 irgendwie sein?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.