Orientierung – einige Zeichen spiritueller Reife

Was ist SPIRITUELLE REIFE?

  1. Es ist, wenn wir aufhören zu versuchen, andere zu ändern und uns darauf konzentrieren, uns selbst zu ändern. Dem Anderen können wir helfen wenn er es von sich aus will. Wobei er die Schritte geht, wir aber sprechen nur von unserer eigenen Perspektive.
  2. Es ist, wenn wir Menschen so akzeptieren, wie sie sind.
  3. Es ist, wenn wir verstehen, dass jeder nach seiner eigenen Perspektive Recht hat.
  4. Es ist, wenn wir lernen, „loszulassen“.
  5. Es ist, wenn wir es schaffen, angemessene Ausgeglichenheit, man könnte auch sagen „keine Erwartungen“ in einer Beziehung zu haben. Wenn wir von uns selbst geben, dann aus Freude am Geben ohne unsere Mitte zu verlassen.
  6. Es ist, wenn wir verstehen, dass wir das, was wir tun, für unseren eigenen Frieden tun.
  7. Es ist, wenn wir aufhören, der Welt zu zeigen, wie schlau wir sind.
  8. Es ist, wenn wir aufhören, die Anerkennung von anderen zu suchen.
  9. Es ist, wenn wir aufhören, uns mit anderen zu vergleichen.
  10. Es ist, wenn wir mit uns selbst im Reinen sind.
  11. Es ist, wenn wir in der Lage sind, zwischen „brauchen“ und „wollen“ zu unterscheiden und in der Lage sind, dieses Bedürfnis loszulassen.
  12. Es ist, wenn wir aufhören, „Glück“ auf materielle Dinge zu beziehen.
    … ist, wenn wir entdecken, dass wir Teil und Manifestation eines einzigen Bewusstseins der Liebe sind.

Quelle : aus dem Netz (Multidimensionale Medizin) – leicht geändert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s