Die Achse des Wagens ist gebrochen, der Stein hat Schuld.

Wer hat die Krise verursacht? Die Achse des Wagens ist gebrochen, der Stein hat Schuld. Die Passagiere werden angekeift, sie sollen dies und das, sonst droht das und jenes. Der Konstrukteur des Wagens  und der Lenker sind vollkommen unschuldig! Je heftiger die Passagiere Angst haben, desto weniger geben sie der Regierung die Schuld. Und schon gar die Konzerne und die Unterwanderung der Regierung und des Parlamentes durch die Konzerne – oh nein das hat nichts damit zu tun.

Die Passagiere werden in kindliche Rollen gedrängt. Das Volk ist nun nicht mehr Souverän sondern Befehlsempfänger. Die Demokratiesimulation ist aus, jetzt wird gehorcht. Und Panikmacher aller Couleur machen mit. Nur nicht aufmucken, der Boss von heute ist auch der Boss von morgen. Also mitkeifen.

Wie lange gibt es den Pflegenotstand schon? Wieviele zehntausende Alte werden von unterbezahlten Kräften, weil zu wenig Personal da ist, nur mit Mühe und Not aber längst nicht ausreichend gepflegt? Der Nachtdienst wechselt nachts um 4.00 Uhr die Bettwäsche, weil am Tage dafür nicht genug Personal da ist und dann heisst es aufwachen, genug geschlafen? Und genau dieses Personal soll jetzt noch freie Kapazität für aufwändigere Pflege haben? Wer hat das zu verantworten? Die in der Pflege arbeitenden Menschen oder die Bundesregierung? Und jetzt das Desaster auf einen Virus schieben? Wo doch jedes Jahr oder fast jedes Jahr so eine ähnliche Grippewelle vorbei kommt?

Das profitorientierte Gesundheitssystem ist auch nicht die Ursache für unsachgemäße Vorbereitung auf eine Grippewelle, die ausnahmweise mal mehr Beatmungsgeräte für die Behandlung erforderlich macht.

Wir Pflegekräfte brauchen keine Klatscherei. Wir wollen auch keine Merci Schokolade & warme Worte! Wir brauchen 4000€ brutto, mehr Personal, Gefahrenzulagen und ein entprivatisiertes Gesundheitssystem! Macht Mal lieber mit uns Arbeitskampf! #COVID19 #Corona #Pflegenotstand

 

 

Anhänge:

https://www.wodarg.com

Dr. Wodarg bei OVALmedia: https://www.youtube.com/watch?v=p_AyuhbnPOI

Dr. Wodarg bei Punkt Preradovic: https://www.youtube.com/watch?v=va-3zS9q1yo

Dr. Wodarg bei Frontal21: https://www.youtube.com/watch?v=hW4qzAPP5pU&t=1844s

Hier noch der Wikipedia-Eintrag von Dr. Wolfgang Wodarg, der, Ihr werdet es selbst beobachten können, mit der Zeit umgeschrieben werden wird: https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Wodarg

In diesem Interview werden zwei Bücher aufgezeigt, die den ganzen Coronavirus-Hype auffliegen lassen: https://www.youtube.com/watch?v=UmxQsADJeM4&t=238s

Dr. med. Marc Fiddike klärt amüsant und ernst über Corona auf: https://www.youtube.com/watch?v=QDOFMdoMv-M&t=1608s

 

Wozu der ganze Aufwand dient ? Die ganze Hysterie? Wenn das Volk gefügig ist, kommt Teil zwei der Schockstrategie.

 

Ein Kommentar zu „Die Achse des Wagens ist gebrochen, der Stein hat Schuld.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s