NATUR statt Waffen

Mit einigen tausend Teilnehmern aus der ganzen Gesellschaft fanden heute, am 1.12.2018, in Berlin mehrere Demonstrationen gegen die vollkommen irrwitzige Politik der Regierung statt. Themen waren : Natur statt Aufrüstung, Kohleausstieg, Kritik am Migrationspakt, Ende der Sanktionen gegen Syrien – es gibt eigentlich kaum ein Thema, in dem die Bundesregierung tatsächlich den Bürger vertritt. Durchweg wird deutlich, diese Regierung vertritt Konzerninteressen, Kriegstreiberinteressen, missachtet den Bürgerwillen, missachtet die ökologische Grundlage des Lebens überhaupt, missachtet das Gewaltverbot der UNO.

Mittendrin AUFSTEHEN! auf der Demonstration – Natur statt Waffen.

Der hartnäckige Kampf der Aktivisten im Hambacher Forst hat uns alle berührt. Und wegen der unsinnigen Aufrüstung waren wir alle schon auf der Strasse. Und das passt zusammen – kein Geld für Rüstungskonzerne, keine Konzessionen für Zerstörung der NATUR. Jede Gruppe für sich und wir alle zusammen stehen auf gegen diese Politik der Profitgier und Willkür.

2__1-12-2018-berli_nannt

Mitkämpfer aus Aufstehen-Gruppen aus Thüringen, Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg waren auf der Demo! Und wahrlich, es ist Zeit zu handeln!!

3__1-12-2018-berli-nbenannt

Wir hatten auch unseren Spaß, das kann man wohl sagen.

6__1-12-2018-berli-Unbenannt

4__1-12-2018-berli-Unbenannt

7__1-12-2018-berli-Unbenannt

5__1-12-2018-berli-Unbenannt

1__1-12-2018-berlin-nnt

Aber wir waren ja nicht die Einzigen, die ihren Unmut mit der gelinde gesagt bürgerfernen Politik der Regierung demokratisch zum Ausdruck brachten.

 

 

Kundgebung gegen die Sanktionen der EU gegen Syrien.

Für ein syrisches Volk, das Bashar al Assad immer wieder wählt. Auch wenn dies Merkel und den Nato-Größen nicht gefällt.

2018-12-01_23-05-46

Nur ein Beispiel : Kein syrischer Arzt kann in der EU Medikamente für seine Patienten einkaufen. Die Sanktionen verhindern dies. An der Grenze werden ihm die Medikamente abgenommen.

Hier ein FB-Link : https://www.facebook.com/Modernes.Syrien.Assad/

und auf co-op anti war cafe Berlin :  https://cooptv.wordpress.com/2018/12/02/aufstehen-fuer-die-aufhebung-der-sanktionen-gegen-syrien-kundgebung-berlin-1-dezember-2018-eu-should-lift-the-sanctions-on-syria/

2018-12-02_19-50-53

Ein weiterer Artikel zu der Demo und den Sanktionen gegen Syrien : https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2018/12/02/nochmal-ein-paar-worte-zu-den-unsinnigen-sanktionen-gegen-syrien/

 

Demo gegen UN-Migrationspakt

Eine weitere demokratische Demonstration : Einige Quellen berichteten von einer 1,5 Tausend Mann starken Demo gegen den Pakt, der Migration in den Fokus rückt, anstatt Fluchtursachen wie erpresserisches Wirtschaften mit der 2/3 Welt und Krieg! Der Migrationspakt unterstützt den Transfer von ausgebildeten Arbeitskräften aus dem Ausland in die westlichen Industrieländer, z.B. Deutschland. Dadurch verarmen die Heimatländer weiter und die deutschen Arbeiter verlieren Chancen auf einen Arbeitsplatz. Das ist Politik für die Konzerne, nicht für Flüchtlinge. Die würden lieber in Würde und sozialer Sicherheit in ihren Heimatländern leben. Dies wird durch erpresserische, räuberische Wirtschaftspolitik der Industriestaaten verhindert. Ich meine, gleichberechtigtes Wirtschaften und Frieden sollten wir doch alle wollen! Darauf sollten die Linken ihren Fokus richten! Die Aufteilung in Links und Rechts wird allzu oft für die Spaltung des Volkes genutzt.

 

Und wenn sich jetzt mancher Leser fragt was diese ungewohnte Mischung von Demonstrationen in diesem Artikel sein soll. –  Das ist Pluralität, das ist Demokratie, das sind wir in Deutschland nicht gewohnt, da geht es immer schön einheitlich. Aber dies ist  das Volk, der Souverän, die Anderen und wir, wir gehören alle dazu.

Der Souverän sollte seine Interessen in der Politik der Regierung wieder finden. Anstatt dessen finden sich da die Interessen einiger weniger Profiteure, Konzerne. Das sind zwar wenige, aber die haben die unheimliche Wirksamkeit von Struktur erkannt und verwirklicht. ( z.B. Wirtschaftsstruktur und politisch/administrative Struktur ) Und genau das sollten wir auch tun. Strukturen entwickeln. Aufstehen!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s