Die US-Administration arbeitet trotz 9/11 mit al-Quaida zusammen. Und all die NATO-Staaten? Was machen die?

Wieso arbeiten die USA trotz 9/11 mit al-Qaida zusammen? von Jens Bernert Bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA kamen 3.000 Menschen ums Leben. Die US-Regierung machte die Terrorgruppe al-Qaida für die Anschläge verantwortlich, schränkte danach Bürgerrechte in den Vereinigten Staaten massiv ein und begann den weltweiten „Krieg gegen den Terror“ sowie…

über Staatsterrorist USA — Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Was machen all die Nato-Staaten? Auch die Regierung der BR-Deutschland ignoriert die offensichtlichen Fragen und Mißstände und beteiligt sich an den mörderischen Kriegen. Dieser Zustand besteht seit Bush, existiert die gesamte Regierungszeit von Obama über und wird nun fortgesetzt. Wie reagiert unsere Demokratie darauf? Zu den Säulen der Demokratie gehört nach Marx die freie Presse. Laut heutiger aktueller Lesart gehört sie nicht mehr dazu. Das bemerkt man sehr deutlich. Eine Diskussion zu 9/11, al-Quaida und den Kriegen, die mit den Anschlägen begründet wurden, findet in den Massenmedien nicht statt. Es sind auch keine unterschiedlichen Meinungen zu sehen.

Das erinnert mich sehr stark an die DDR. Alle Massenmedien waren einheitlich einer Meinung. Genau wie heute.

Allerdings findet sich heute bei näherem Hinsehen eine kleine alternative Medienlandschaft. Danke an die unerschrockenen und stets verleumdeten Autoren !!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s