Es gibt sie noch, die Kultur in Deutschland – Karlspreis an Community von KenFm verliehen

Am gestrigen Donnerstag fand im Berliner Kino Babylon die fünfte Verleihung des von der NRhZ verliehenen Kölner Karlspreises statt.

Im Vorfeld der dem Journalisten Ken Jebsen zugedachten Auszeichnung, hatte der von der Mossad-Fraktion der Linkspartei gestellte Kultursenator Klaus Lederer, Druck auf das teilweise mit Senatsgeldern finanzierte Kino ausgeübt.

Video : Die Bandbreite singt, Selbst gemacht

 

Am gestrigen Donnerstag fand im Berliner Kino Babylon die fünfte Verleihung des von der NRhZ verliehenen Kölner Karlspreises statt.

weiter lesen über Es gibt sie noch, interessante Kultur in Deutschland — Ein Parteibuch

 

Gegen die Morddrohungen gegen den Friedensaktivisten Ken Jebsen – Vorspiel zu Untaten wie von SA und SS ? Und die denken sich links?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s